Unser Curriculum

Das Curriculum der Siu Lam Wing Chun Schule Berlin gründet sich auf das Wing Chun von Fung Siu Cing, der Tang Familie und Jip Man.

Von Hong Kong ausgehend erlangten die Familien in der Mitte des letzten Jahrhunderts großen Ruhm in der ganzen Welt. Vor allem Jip Man, wurde als Lehrer von Bruce Lee früh bekannt. Er gilt als erster offizieller Wing Chun Lehrer in Hong Kong (1950).

Weniger bekannt ist, dass Tang Syun bereits 1910 das erste mal Siu Lam Wing Chun in Hong Kong unterrichtete, nachdem er sein Heimatdorf Nam Hoi, nahe der Stadt Foshan, verlassen hatte. Später jedoch kehrte er dorthin zurück.

Sein Sohn Tang Yik ging ebenfalls nach Hong Kong und unterrichtete das Siu Lam Wing Chun in der ersten Etage eines Geflügelladens, dem Dai Dak Lan. Auch andere Lehrer waren dort. Sie hießen Zyu Zung Man, er war der Älteste, Lo Ciu Wun, Lo Hong Tai und Taam Gong. Sie konnten miteinander trainieren, sich austauschen und unterrichteten wenige, gut ausgewählte Schüler. Jip Man war gelegentlich zu Besuch.

Sifu Sam Lau, direkter Schüler von Jip Man, ist heute Vorsitzender der Ip Man Martial Arts Athletic Association, die im Oktober 1972, kurz vor dem Tod Jip Mans, gegründet wurde. Sifu Michael Tang lernte bereits ab 1968 von seinem Onkel Tang Yik. Er wurde von Tang Yik als sein Nachfolger ausgewählt. Ihm wurden unzählige Videoaufnahme und Dokumente, wie auch eine Audioaufnahme, über die Herkunft und Praxis des Siu Lam Wing Chun hinterlassen, mit dem Auftrag, das Familienerbe verantwortungsvoll in die Zukunft zu tragen.

Peter Scholz öffnete 2010 die Berlin Siu Lam Wing Chun Schule und ist direkter Schüler von Sifu Michael Tang und von Sifu Sam Lau. Er sieht seine Aufgabe darin, das Wing Chun in seiner traditionellen, unveränderten Art und Weise, an ausgewählte Schüler zu unterrichten, und das Fortbestehen einer Kampfkunst zu sichern, die heute oftmals aus Profitgründen und anderem missbraucht und verändert wird.

Im Siu Lam Wing Chun gibt es keine Großmeister und keine Geheimnisse.

 

"Training ist einer der am meisten vernachlässigten Bestandteile des Sports."
- Bruce Lee

Zurück
Weitere Kategorien
Who is Who

Das Who is Who der berlin siu lam wing chun pai

Bettina Pela

Ich übe seit vielen Jahren Chi Kung und Wing Chun. Dabei waren ganz unterschiedliche Personen meine Lehrer. Seit einer Reihe von Jahren leite ich... Weiterlesen

Peter Scholz

Mein Name ist Peter Scholz und ich bin der Gründer der Berliner Kung Fu Schule für Siu Lam Wing Chun. 1997 habe ich begonnen Kung Fu zu lernen, seit... Weiterlesen

Maximilian Kraft

Kung Fu (功夫), im Speziellen Wing Chun (永春), bedeutet für mich, wie das chinesische Schriftzeichen 永 - immerwährendes Üben. Als... Weiterlesen

Michael Tang

Michael Tang (Tang Chun Pak) stammt aus einer traditionellen Kung Fu Familie. Geboren wurde er Anfang der 1950'er in der Playing Fields Road in Hong... Weiterlesen
Geschichte

Die Geschichte des Siu Lam Wing Chun in 24 Kapiteln

Kapitel 2

San Gam (新錦) half Fung Siu Cing (馮小青) seine Kündigung beim Ladenbesitzer Siu Kyun¹ (蕭權) abzugeben und nahm ihn mit auf das Rote Boot², um dort Sans... Weiterlesen

Kapitel 3

San Gam (新錦) war der Lehrling von Wong Waa Bou (黄華寶). Als San das Opernhandwerk erlernte, hatte Wong immer noch die Übungsgeräte auf dem Boot an denen... Weiterlesen

Kapitel 4

Dung Jip Hings Ausführungen erinnerten Fung daran, dass Sein Sifu ihm auch erzählt hatte, dass Jim Ji Kong ein Schüler von Zi Sin war. Er wusste, dass... Weiterlesen
Weitere Informationen
Standort

Wir sind hier

Conrad-Blenkle-Straße 2, 10407 Berlin

Bahnverbindung

S8, S9, S41, S42 S Landsberger Allee

M5, M6, M8, M10 Landsberger Allee / Petersburger Straße

BUS 156 S Landsberger Allee

Stundenplan

Trainingszeiten

Kontakt

Persönliche Anfrage starten

Sie erreichen uns telefonisch unter 030-20662228. Falls wir im Training sind, rufen wir Sie innerhalb 24 Stunden zurück.

Sie können auch das Kontaktformular verwenden.