Zong Kyun

Zong Kyun

Die Zong Kyun (樁拳, Pfahl Faust) geht zurück auf Fung Siu Cing. Dieser unterrichtete die Form unter anderem an die Brüder Dung (Dung Zik und Dung Leon) und an Tang Syun. Dung Zik unterrichtete die Form an seine Schüler, unter anderem Zyu Zung Man und Taam Gong. Tang Syun unterrichtete die Form an seinen Sohn Tang Yik. Zyu Zung Man gab noch drei weitere Formen der Kampfkunst Faa Kyun an seine persönlichen Schüler weiter. Er betonte jedoch, dass es sich hierbei nicht um Wing Chun, sondern um eine andere Kampfkunst handle.

Die Zong Kyun verbindet die Handtechniken der Wing Chun Kyun mit der Schrittarbeit und der Kraft des ganzen Körpers. Die Ausrichtung ist frontal und seitlich und es werden Kraftübertragung, sowie das richtige Timing und die korrekte Ausrichtung geübt. So können die sehr fließenden Techniken sehr explosiv ausgeführt werden.

Im Westen werden oftmals modifizierte Formen der Zong Kyun unterrichtet, die sogar Teile von Bodenkampf enthalten können. Die ursprüngliche, auch in Dai Dak Lan praktizierte Form beinhaltet jedoch - wie es im Wing Chun üblich ist - keine Bodenkampftechniken. Zudem gibt es keine Teile, die durch den Praktizierenden selbst choreographiert werden sollen.

Es liegt uns am Herzen die ursprüngliche - in Hong Kong auch heute noch praktizierte Form - zu unterrichten und das alte Wing Chun in seiner unveränderten, dennoch lebendigen Art weiter zu geben.

In dem folgenden Video zeigt Tang Yik die Zong Kyun

Peter Scholz in Berlin beim Praktizieren der Zong Kyun

zong1 kyun4 ist die standardisierte Form der romanischen Umschrift nach Jyutping Cantonese.
Weitere Schreibweisen: Jong Kuen, Chong Kuen.

Zurück
Weitere Kategorien
Who is Who

Das Who is Who der berlin siu lam wing chun pai

Bettina Pela

Ich übe seit vielen Jahren Chi Kung und Wing Chun. Dabei waren ganz unterschiedliche Personen meine Lehrer. Seit einer Reihe von Jahren leite ich... Weiterlesen

Peter Scholz

Mein Name ist Peter Scholz und ich bin der Gründer der Berliner Kung Fu Schule für Siu Lam Wing Chun. 1997 habe ich begonnen Kung Fu zu lernen, seit... Weiterlesen

Maximilian Kraft

Kung Fu (功夫), im Speziellen Wing Chun (永春), bedeutet für mich, wie das chinesische Schriftzeichen 永 - immerwährendes Üben. Als... Weiterlesen

Michael Tang

Michael Tang (Tang Chun Pak) stammt aus einer traditionellen Kung Fu Familie. Geboren wurde er Anfang der 1950'er in der Playing Fields Road in Hong... Weiterlesen
Weitere Informationen
Standort

Wir sind hier

Conrad-Blenkle-Straße 2, 10407 Berlin

Bahnverbindung

S8, S9, S41, S42 S Landsberger Allee

M5, M6, M8, M10 Landsberger Allee / Petersburger Straße

BUS 156 S Landsberger Allee

Stundenplan

Trainingszeiten

Kontakt

Persönliche Anfrage starten

Sie erreichen uns telefonisch unter 030-20662228. Falls wir im Training sind, rufen wir Sie innerhalb 24 Stunden zurück.

Sie können auch das Kontaktformular verwenden.