Trainingskonzept

Im klassischen Sinne gibt es keine Schüler-, Lehrer- und Meistergrade. Wir alle sind Schüler, die ein gemeinsames Ziel verfolgen, nämlich das Wing Chun zu erlernen.

Da es keine Grade gibt, sind im Unterricht keine Prüfungen vorgesehen. Da Jeder im Unterricht die Möglichkeit hat Wing Chun zu üben und zu erlernen, sind keine Seminare vorgesehen. Es wird in Trainingshose, T-Shirt und leichten Turnschuhe trainiert, es ist keine Abnahme von Merchandising-Artikeln vorgesehen. Wir trainieren einfach. Wir sind unabhängig.

Überblick über die Trainingsinhalte

Allgemein

  • Siu Lam Wing Chun Formen, Partnerübungen, Holzpuppe, Langstock-Training, freies Kämpfen mit Wing Chun
  • Erweitertes Wing Chun Curriculum entsprechend der Trainingsinhalte der Tang Familie, und des kombinierten Wing Chun Curriculums der Familien Chu, Lo, Tam und Tang (Dai Dak Lan Curriculum)
  • Entwickeln von Struktur und Ganzkörperkraft
  • Konzentrationsfähigkeit und Disziplin

Mou Dak (武德)

  • Die Tugenden des friedvollen Kriegers

Theorie und Praxis

  • Chan (Sin/Zen) - Meditation
  • 18 Brückenhände (Kiu Sau)
  • 6.5 (Luk Dim Bun)
  • Wissen - Mut - Leben - Kraft - Geist
  • Form - Bedeutung - Prinzip - Gesetz - Kunst
  • Koordination von Hand - Auge - Körper - Hüfte - Fuß
  • Wing Chun Kyun
  • Zong Kyun
  • Soeng Gung
  • Muk Jan Zong
  • Ci Sau
  • Daa Saam Sing
  • Two Man Sets
  • Luk Dim Bun Gwan
Weitere Informationen
Während Jip Man (葉問) das Wing Chun der Loeng Zaan Familie praktizierte, welches, so heißt es, zurückgeht auf eine Nonne, Ng Mui, als Gründerin des...

Weiterlesen

Das Curriculum der Siu Lam Wing Chun Schule Berlin gründet sich auf das Wing Chun von Fung Siu Cing, der Tang Familie und Jip Man. Von Hong Kong...

Weiterlesen

  • Michael Tang
  • Bettina Pela
  • Peter Scholz
  • Maximilian Kraft