Yi Jin Jing 14

Der Hase aus Jade badet in der Sonne

Yi Jin Jing (易筋經, Buch zur Wandlung von Muskeln und Sehnen) ist eine Sammlung von Übungen zur Erhaltung der Gesundheit und zur Steigerung der Fitness. Die frühesten Beschreibungen der Übungen reichen beinahe 2000 Jahre zurück. In den 1970ern wurde in einem antiken Grab in der zentralchinesischen Stadt Changsha eine Brokatmalerei mit dem Titel Diagramme für körperliche Übungen und Atemübungen entdeckt. In den 40 Illustrationen sind die Prototypen der heutigen Yi Jin Jing Übungen zu erkennen. Es wird auch angenommen, dass die Yi Jin Jing von dem aus Indien stammenden buddhistischen Mönch Bodhidarma entwickelt wurde.

Abfolge der Yi Jin Jing 14

  • Die goldene Schildkröte

  • Die Umarmung

  • Die goldene Schale halten

  • Der Hase aus Jade badet in der Sonne

  • Das kleine Elixierfeld - Den Mond aus dem Meer holen

  • Der unsterbliche Kranich streckt seine Klauen

  • Die agile Katze fängt die Ratte

  • Die peitschenden Hände

  • Die stoßenden Handflächen des weißen Affen

  • Die Schwalbe teilt die Wolken

  • Die Lämmer führen

  • Die Schlange windet ihren Körper

  • Der Elefant schüttelt seinen Kopf

  • Die goldene Schildkröte

Zurück
Weitere Kategorien
Who is Who

Das Chi Kung Who is Who der berlin siu lam wing chun pai

Bettina Pela

Ich übe seit vielen Jahren Chi Kung und Wing Chun. Dabei waren ganz unterschiedliche Personen meine Lehrer. Seit einer Reihe von Jahren leite ich... Weiterlesen
Weitere Informationen

Conrad-Blenkle-Straße 2, 10407 Berlin

Bahnverbindung

S8, S9, S41, S42 S Landsberger Allee

M5, M6, M8, M10 Landsberger Allee / Petersburger Straße

BUS 156 S Landsberger Allee

Einbecker Straße 85, 10315 Berlin

Warnitzer Straße 8, 13057 Berlin

Stundenplan

Trainingszeiten

Kontakt

Persönliche Anfrage starten

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 20662228. Falls wir im Training sind, rufen wir Sie innerhalb 24 Stunden zurück.

Sie können auch das Kontaktformular verwenden.