Wu Qin Xi

Der Hirsch (kollidierende Geweihe)

Aus gymnastischer Sicht ist das "Spiel der fünf Tiere (Wu Qin Xi) eine Reihe von Dehnungsübungen zur Erhaltung der Vitalität. Die „ äußere Übung“ betont Körper und Gliedmaßen, zur Stärkung der körperlichen Konstitution. Um die geistige Aktivität anzuregen, werden zu Beginn die Attribute der Tiere imitiert, sodass ein Wechsel der Übungen zwischen kraftvoll, geschmeidig, behäbig und stetig, gewandt und geschickt sowie anmutig stattfindet. 

Dies wird als „innere Übung“ verstanden.

Abfolge der 5 Tiere

  • Tiger
  • Hirsch
  • Bär
  • Affe
  • Vogel
Zurück
Weitere Kategorien
Who is Who

Das Chi Kung Who is Who der berlin siu lam wing chun pai

Bettina Pela

Ich übe seit vielen Jahren Chi Kung und Wing Chun. Dabei waren ganz unterschiedliche Personen meine Lehrer. Seit einer Reihe von Jahren leite ich... Weiterlesen
Weitere Informationen

Conrad-Blenkle-Straße 2, 10407 Berlin

Bahnverbindung

S8, S9, S41, S42 S Landsberger Allee

M5, M6, M8, M10 Landsberger Allee / Petersburger Straße

BUS 156 S Landsberger Allee

Einbecker Straße 85, 10315 Berlin

Warnitzer Straße 8, 13057 Berlin

Stundenplan

Trainingszeiten

Kontakt

Persönliche Anfrage starten

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 20662228. Falls wir im Training sind, rufen wir Sie innerhalb 24 Stunden zurück.

Sie können auch das Kontaktformular verwenden.