Sap Baat Lo Hon

Die Pfeile schießen

Lo Hon (羅漢) ist die chinesische Übersetzung von Arhat. Dies waren laut einer Geschichte die erleuchteten Schüler des Buddhas Gautama. Zu Ehren von 18 (十八, Sap Baat) von ihnen wurden diese Übungen für Gesundheit, Vitalität und Langlebigkeit 18 Lo Hon Hände genannt.

Abfolge der 18 Lo Hon Hände

  • Den Himmel anheben
  • Die Pfeile schießen
  • Die Sterne pflücken
  • Den Kopf kreisen
  • Die Faustschläge
  • Das Karussel
  • Den Mond tragen
  • Die Nieren nähren
  • Drei Ebenen zu Boden
  • Der tanzende Kranich
  • Die Berge tragen
  • Die Messer ziehen
  • Die Krallen zeigen
  • Die Berge schieben
  • Das Wasser teilen
  • Die große Windmühle
  • Die tiefe Hocke
  • Die Knie drehen
Zurück
Weitere Kategorien
Who is Who

Das Chi Kung Who is Who der berlin siu lam wing chun pai

Bettina Pela

Ich übe seit vielen Jahren Chi Kung und Wing Chun. Dabei waren ganz unterschiedliche Personen meine Lehrer. Seit einer Reihe von Jahren leite ich... Weiterlesen
Weitere Informationen

Conrad-Blenkle-Straße 2, 10407 Berlin

Bahnverbindung

S8, S9, S41, S42 S Landsberger Allee

M5, M6, M8, M10 Landsberger Allee / Petersburger Straße

BUS 156 S Landsberger Allee

Einbecker Straße 85, 10315 Berlin

Warnitzer Straße 8, 13057 Berlin

Stundenplan

Trainingszeiten

Kontakt

Persönliche Anfrage starten

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 20662228. Falls wir im Training sind, rufen wir Sie innerhalb 24 Stunden zurück.

Sie können auch das Kontaktformular verwenden.