Keine Nachrichten verfügbar.
Am 05.09.2016 startet die neue Saison mit einer neuen Verteilung der Trainingsinhalte. Um im Wing Chun noch besser auf die individuellen Anforderungen unserer Schüler eingehen zu können und sie damit noch zielgerichteter auf ihrem persönlichen Weg der Kampfkunst zu unterstützen, haben wir das...

Weiterlesen

In der chinesischen Kampfkunst zeigt sich der erzieherische Aspekt in den 'Mou Dak' (武德, mand. wude), was sich mit Tugenden, Moral und Ethik oder auch der Kodex des Kriegers bzw. Kämpfers übersetzen lässt. Im Zusammenhang mit dem Wissen über die Bedeutung von 'Bu Do' (武道), als der Weg des...

Weiterlesen

Schwung- und Balanceübungen bringen den Kreislauf in Schwung. Sie vergegenwärtigen die eigene Körperdynamik und sorgen für Standfestigkeit und Ausgewogenheit der Bewegungen und Gleichgewicht.

Weiterlesen

Die Brokathände (Ba Duan Jin) oder Acht edle Übungen haben eine beeindruckende Wirkung für die Gesundheit und regen den Chi Fluss an, sie: - kräftigen die Atmungsorgane und die Gliedmaßen, - die Gelenke werden beweglicher, - das Gleichgewichtsempfinden wird geschult, - haben positive Wirkung...

Weiterlesen

Aus gymnastischer Sicht ist das "Spiel der fünf Tiere (Wu Qin Xi) eine Reihe von Dehnungsübungen zur Erhaltung der Vitalität. Die „ äußere Übung“ betont Körper und Gliedmaßen, zur Stärkung der körperlichen Konstitution. Um die geistige Aktivität anzuregen, werden zu Beginn die Attribute der Tiere...

Weiterlesen